Ich kann keine apps herunterladen

Download über Wi-Fi. Sie können eine Einschränkung des App Store erreichen, wenn Sie eine App über eine Mobilfunkverbindung wie 4G LTE herunterladen. Apple begrenzt die Größe von Apps, die Sie über Mobilfunknetze herunterladen können, auf 200 MB. (Ältere Versionen von iOS setzen das Limit auf 150 MB.) Dadurch wird verhindert, dass Personen zu viele Daten für einen einzelnen Download verwenden. Wenn die App, die Sie herunterladen möchten, größer ist, stellen Sie eine Verbindung mit Wi-Fi her, und versuchen Sie es erneut. Überprüfen Sie Ihre Apple ID-Zahlungsmethode. Um Apps herunterzuladen, müssen Sie eine Zahlungsmethode mit Ihrer Apple-ID verbinden, auch wenn Sie eine kostenlose App herunterladen. Wenn Sie keine Zahlungsmethode in der Datei haben oder wenn Ihre Karte abgelaufen ist, können Sie möglicherweise keine Apps herunterladen. Dies kann auch zu einer Überprüfung erforderlich Popup-Nachricht führen. Das Hinzufügen einer gültigen Zahlungsmethode kann das Problem lösen. In den meisten Fall sind die Schuldigen für einen Play Store-Download-Ausstandsfehler Apps, die gleichzeitig aktualisiert werden. Das Problem tritt auch auf, wenn Sie mehrere Apps gleichzeitig oder ein paar besonders große Apps herunterladen.

Sind Ihre Downloads noch hartnäckig ausstehend? Manchmal ist ein Update oder ein Sicherheitspatch alles, was benötigt wird. Um zu überprüfen, ob derzeit eine für Ihr Gerät verfügbar ist, gehen Sie zu Einstellungen. Scrollen Sie ganz nach unten und tippen Sie auf Info > Software-Updates > Jetzt überprüfen. Wenn ein Update auftaucht, installieren Sie es und hoffen Sie auf das Beste. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie über eine starke Internetverbindung verfügen. Am besten ist es, wenn Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen können. Wenn Sie keinen Zugriff auf WLAN haben, stellen Sie sicher, dass Sie über eine starke mobile Datenverbindung verfügen. Versuchen Sie dann erneut, den Download herunterzuladen.

Eine einfache Erklärung dafür, warum Sie Apps nicht herunterladen können, ist, dass nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem iPhone vorhanden ist. Es gibt Möglichkeiten, Speicherplatz auf einem iPhone freizugeben und sogar den Speicher Ihres iPhones zu erweitern. Wenn Sie immer noch Probleme haben oder einfach nur versuchen möchten, den Download auf eine andere Weise zu starten, und Zugriff auf einen separaten Computer haben, können Sie die folgende alternative Methode ausprobieren, um die App herunterzuladen: Stellen Sie sicher, dass Sie keine anstehenden Apps haben, die entweder heruntergeladen oder aktualisiert werden können, dies kann den Download-Vorgang auf Ihrem Galaxy-Gerät verzögern. Wenn Sie Apps aktualisieren möchten, können Sie diese manuell aktualisieren oder automatische Updates aktivieren. Aber wenn Ihre App nicht aktualisiert wird oder unterbrochen wird, während sie heruntergeladen wird, versuchen Sie diese Schritte: Dies sind unsere Tipps und Tricks, wie Sie den gefürchteten “Download ausstehend” Google Play Fehler zu beheben. Haben wir Ihnen bei der Lösung des Problems geholfen? Haben Sie andere Lösungen, die für Sie funktioniert haben? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen. Überprüfen Sie die Apple-ID, die Sie verwenden. Wenn Sie ein Problem beim Aktualisieren einer App auf Ihrem Gerät haben, könnte das Problem die apple-ID sein, die Sie verwenden. Wenn Sie eine App herunterladen, ist sie an die Apple-ID gebunden, bei der Sie zu diesem Zeitpunkt angemeldet sind. Wenn Sie die von Ihnen benutzte Apple-ID ändern, können Apps, die an die alte ID gebunden sind, nicht aktualisiert werden.

Melden Sie sich bei anderen Apple-IDs an, die Sie verwendet haben, und befolgen Sie die Anweisungen in Schritt 6 oben. Ein Neustart kann die meisten iPhone-Probleme beheben. Starten Sie Ihr iPhone neu, und versuchen Sie dann, die App aus dem App Store herunterzuladen.