Nvidia herunterladen

Laden Sie den Nvidia GeForce 390.65 WHQL-Treiber herunter, wie von NVIDIA veröffentlicht. Diese neue Version fügt ein optimales Spielerlebnis für Fortnite hinzu und fügt NVIDIA Freestyle hinzu, mit dem Sie Nachbearbeitungsfilter auf Ihre Spiele anwenden können, während Sie spielen. Der Treiber führt außerdem ein Sicherheitsupdate für die Spectre-Variante 2 (CVE-2017-5753) ein. Laden Sie den Nvidia GeForce 399.24 WHQL-Treiber herunter, wie von NVIDIA veröffentlicht. Die Treiber haben Optimierungen für Shadow of the Tomb Raider, Call of Duty: Black Ops 4 Blackout open beta und Assetto Corsa Competizione Early Access . Laden Sie den Nvidia GeForce 391.05 Hotfix-Treiber herunter, wie von NVIDIA veröffentlicht. Diese Treiber beheben Probleme im Zusammenhang mit NVIDIA Freestyle, Anzeige Korruption auf Titan V GPU und fügen Unterstützung für Microsoft Surface Book Notebooks. Laden Sie den Nvidia GeForce 397.55 Treiber herunter, wie von NVIDIA veröffentlicht. Diese Treiber sind im Grunde die gleichen wie die vorherige version, mit einer kleinen Anzahl von zusätzlichen gezielten Korrekturen.

Die Korrekturen, die es schaffen, basieren zum Teil auf Ihrem Feedback in den Driver Feedback-Threads und zum Teil darauf, wie realistisch es für uns ist, sie schnell anzugehen. Diese Korrekturen (und viele mehr) werden in die nächste offizielle Treiberversion integriert, zu der zeitpunkt der Hotfix-Treiber entfernt wird. Laden Sie den Nvidia GeForce 391.24 WHQL Treiber herunter, wie von NVIDIA veröffentlicht. Dieser Treiber bietet Optimierungen für “Sea of Thieves” und zwei neue NVIDIA Freestyle Post-fx Filter – “Old Film” und “Tilt-Shift”. Auch MPC-HC stottert nicht mehr in den ersten Sekunden der Videowiedergabe und ein Fehler mit Mozilla Firefox wurde behoben sowie ein Fehler, der beim Öffnen des Menüs im Spiel auf GTX 1060 für Stottern auf “Rise of Tomb Raider” sorgte. Laden Sie den Nvidia GeForce 417.71 WHQL-Treiber herunter, wie von NVIDIA veröffentlicht. Enthält Unterstützung für NVIDIA GeForce RTX 2060 Grafikkarten sowie Unterstützung für GSYNC-kompatible Monitore. Laden Sie den Nvidia GeForce 397.93 WHQL-Treiber herunter, wie von NVIDIA veröffentlicht. Die Treiber haben Optimierung für The Crew geschlossene Beta und State of Decay 2. SLI-Profile sind für die DRG-Initiative und “Star Wars: Battlefront II” enthalten. Die Treiber zeigen auch CUDA 9.2 Unterstützung. Laden Sie den NVIDIA GeForce 419.67 WHQL CRD-Treiber herunter, wie von NVIDIA veröffentlicht.

Der CRD-Treiber ist ein wichtiger Creative-Anwendungs-Updates, der die beste Kompatibilität und Leistung für diejenigen gewährleistet, die für ihre kreative Arbeit auf PCs angewiesen sind. Laden Sie den Nvidia GeForce 399.07 WHQL-Treiber herunter, wie von NVIDIA veröffentlicht. Die Treiber haben Optimierungen für Battlefield V Open Beta, F1 2018, Immortal: Unchained, Pro Evolution Soccer 2019, Strange Brigade und Switchblade. Laden Sie den Nvidia-Treiber GeForce 417.58 Hotfix herunter, wie von NVIDIA veröffentlicht. Es behebt mehrere Probleme, darunter schwarzer Bildschirm beim Wiederaufsetzen aus dem Monitorschlaf auf einigen DisplayPort-Displays und Schatten des Tomb Raider-Absturzes nicht mehr. Laden Sie den Nvidia GeForce 41.34 WHQL-Treiber herunter, wie von NVIDIA veröffentlicht. Die Treiber unterstützen Windows 10 Oktober 2018 Update, Call of Duty: Black Ops 4, SOULCALIBUR VI und GRIP.