Tidal musik downloaden

Wenn Sie eine musikbibliothek in der realen Welt replizieren möchten, durch die Sie blättern können, dann ist die Registerkarte Meine Musik der richtige Ort. Dies umfasst alle Musik, die Sie als Favoriten hinzufügen, sowie alle Wiedergabelisten, die Sie erstellen. Schlagen Sie den Stern auf einer Playlist, einem Album, einem Track, einem Video oder einem Künstler, um ihn zu Ihrer Bibliothek hinzuzufügen und ihn in Meine Musik zu finden. Die Registerkarte Wiedergabelisten enthält auch Listen, die Sie selbst erstellt haben, Sie können auf das Augensymbol oben auf dem Bildschirm tippen, um Ihre Wiedergabelisten zu filtern. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Songs von Tidal auf Ihren Computer herunterladen können, sollten Sie sich AudFree Tidal Music Converter ausprobieren. Es wurde entwickelt, um Songs von Tidal herunterzuladen und sie auf Ihrem Computer zu speichern, so dass Sie jederzeit und überall darauf zugreifen können. Konvertieren Sie Ihre Songs in verschiedenen Formaten: MP3, WAV, AAC, M4A, FLAC. Die Software ist auch unter Windows und Mac verfügbar. Wir haben den Tidal Family Plan bereits erwähnt, aber selbst mit nur einem Konto können Sie bis zu drei verschiedene Offline-Geräte haben. Alle drei können Musik gleichzeitig abspielen. Darüber hinaus können Sie Musik in Tidal auf Ihrem PC oder Mac gleichzeitig mit Ihren Offline-Geräten abspielen. Achten Sie darauf, alte Geräte zu entautorisieren, wenn Sie Offline-Musik auf einem neuen Smartphone oder Tablet speichern möchten. Um diese Funktion auszuprobieren, wählen Sie Meine Sammlung aus, tippen Sie dann auf das Zahnradsymbol und deaktivieren Sie den Offline-Modus.

Sobald die Option deaktiviert ist, gehen Sie zurück zum Haupteinstellungsmenü der App (durch Auswählen von Meine Sammlung und dann das Zahnradsymbol) und stellen Sie sicher, dass “Download over Cellular” deaktiviert ist. Von nun an wird Tidal nur heruntergeladen, wenn Ihr Gerät mit Wlan verbunden ist. Ich begann in den 90er Jahren mit dem Verkauf von High-End-Audiogeräten, für mich signalisierte die Popularität das Ende der High-End-Audioindustrie und die Gegenreaktion der Verbraucher gegen Plattenfirmen für die Produktion und Unterstützung von Musik-Vertriebsmedien, die sich leicht austrugen oder leicht kratzten. Ich hätte besser wissen müssen, dass die Leute helfen würden, dateibasierte Musik in das Hi-Fi zu verschieben, so dass viele von uns auch klammern. Unterstützt von diesem Trend, habe ich mich für Tidal mit einem HiFi-Konto angemeldet. Die Klangqualität kommt durch, und meine Oppo-Anwendung funktioniert in der Regel mit Tidal, dass über, wo meine Zufriedenheit mit Tidal endet. Erste UX, welches Jahr ist es? Offline-Sortierung, Anzeige von Alben, vs Künstler und allgemeine Navigation Smack von Anfang 2000 erwarten die Verfügbarkeit von modernen Programmsprachen offenbaren entweder die Inkompetenz von TidalProdukt-Team oder sie haben ihre UX an eine Bank ausgelagert.